Es ist nicht richtig, das gefror...

  • Die Menschen werden heutzutage immer spezifischer und achten nicht nur auf die Ernährung von Lebensmitteln, sondern auch auf die Kochkünste und Materialien. Nehmen Sie dieses gefrorene Fleisch als Beispiel. Bevor wir das gefrorene Fleisch aus dem Kühlschrank genommen haben , , Zum Auftauen direkt in warmes Wasser legen oder zum Auftauen in kochendes Wasser legen, aber manche Leute sagten, dass das auf diese Weise aufgetaute Fleisch nicht nur den Geschmack verändert, sondern auch Nährstoffe verliert, also wie kann das Fleisch aufgetaut werden? Lagerung, direkt Es ist falsch, Blister hinzuzufügen, der Geschmack entspricht dem von frischem Fleisch auf die richtige Weise.

    Manchmal kaufen wir auch noch ein paar Fleischstücke mehr auf einmal ein und stellen das restliche Fleisch nach dem Essen in den Kühlschrank, um auch frisch zu bleiben, aber auch das gefrorene Fleisch wird dabei erfroren Es braucht auch eine Möglichkeit zum Auftauen. Manche Leute verwenden einfach gekochtes oder warmes Wasser, um das Fleisch direkt aufzutauen, um Zeit zu sparen, aber diese Methode ist nicht durchführbar, da sie für den Fleischgeschmack sehr 凍肉.

    Manche Leute verwenden Eis zum Auftauen. Diese Methode ist auch nicht ratsam. In Ostchina wurden viele Ballaststoffe durchtränkt.

    Es ist sehr locker und führt auch zum Verlust von Nährstoffen wie Fleischbrei. Warmes Wasser ist nicht gut, heißes Wasser ist nicht gut, kaltes Wasser ist nicht gut, welche Methode sollte dann verwendet werden? das gefrorene Fleisch am besten herausnehmen Legen Sie es in die Frischhalteschicht und lassen Sie das Fleisch natürlich auftauen, damit es seinen Geschmack und seinen Nährwert nicht beeinträchtigt.

    Daher müssen wir bei der Zubereitung von Fleischgerichten das gefrorene Fleisch vorher in die Frischhalteschicht legen, damit wir nicht warten müssen, um mit dem Kochen zu beginnen Fleisch in der Frischhalteschicht leicht auftauen, dann in leichtem Salzwasser einweichen Nach dem Einweichen können Sie mit einer kleinen Gabel einige kleine Löcher im Fleisch abwischen und dann etwas Reisessig hinzufügen, um das Fleisch schnell aufzutauen.